#amen | Talk to God

Gebet – was genau ist das eigentlich?

Gebet, das ist ein Gespräch zwischen Gott und mir. Im Gebet erzähle ich Gott, was mich bewegt, was ich erlebt habe, welche Fragen mir durch den Kopf schwirren, welche Ängste oder Sorgen mich nachts wachhalten. Und ich horche darauf, was Gott mir zu sagen hat. Ich versuche, mich in Gott hineinzupüren. Ihm nahezukommen. Mich in seine Gegenwart zu stellen, in die Heiligkeit, die von ihm ausgeht, einzutauchen. Einzutauchen in Gott.

Die Bibel ist voll von Gesprächen mit Gott. Offensichtlich war es auch den Menschen vor 2000 Jahren schon ein Bedürfnis, Kontakt mit Gott aufzunehmen. Logisch, denn so sind wie von Gott ja auch geschaffen worden. Als Menschen, die sich nach einem Gegenüber sehnen, die Gemeinschaft brauchen. Und diesen Gegenüber, diese Gemeinschaft finden wir zuerst auch in der Beziehung zu Gott.

Doch worüber haben die Leute früher mit Gott gequatscht? Was haben sie ihm alles erzählt? Die Psalmen sind die größte Gebetssammlung, die wir finden können. 150 Gespräche mit Gott – festgehalten für die Ewigkeit. Und dort finden sich eine Reihe von Themen: Loblieder auf Gott, Hilferufe, Klageschreie, Danksagungen, Bitten und Zweifel – eben die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle.

Oft fällt es uns ja schwer, unsere Gefühle zu benennen oder vor anderen zuzugeben, was wir gerade fühlen. Zum Glück können die Psalmen dabei helfen, unsere Gedanken und Gefühle in Worte zu packen. Denn genau das dürfen wir: Die Psalmworte zu unseren eigenen Worten machen. Probier es doch mal aus!

 

Call to action!

> Lies einen Psalm deiner Wahl (zum Beispiel Psalm 23 oder 139).

> Was sagt der Beter in dem Psalm? Worum geht es (inhaltlich)?

> Versuche herauszufinden: In was für einer Situation befindet sich der Beter gerade?

> Welches Bild hat der Beter von Gott? Wie ist dein Bild von Gott?

> Wie redet der Beter mit Gott? Vertraut oder ehrfurchtsvoll? Wie sprichst du Gott an?

> Wie redet er über Gott und sein Handeln? Was betont er besonders?

> Was glaubst du: Warum hat der Beter dieses Gebet aufgeschrieben?

> Wenn du in einer ähnlichen Situation bist: Was würdest du Gott sagen/schreiben wollen? Und warum tust du es nicht?

 

_Hella sucht immer wieder nach neuen Ideen, um mit Gott ins Gespräch zu kommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreib was! :-)