Flickr_Books-HD_Abhi-Sharma

Ein Hoch auf das Lesen

Autoren, Leser und Verlage versammeln sich für ein paar Tage an einem Ort – in Leipzig startet heute die große Buchmesse und lädt Buchliebhaber bis zum 15.3. ein, Neuerscheinungen zu durchstöbern, Lesungen zu erleben und sich mit anderen Bücherwürmern zu vernetzen. Außerdem steigt in dem Zusammenhang Europas größtes Lesefest „Leipzig liest“, bei dem die gedruckten Lettern mit besonderen Veranstaltungen gefeiert werden. In diesen Tagen erhält die junge Autorin Melissa C. Feurer feierlich den C.S.Lewis-Preis für ihr Buch »Die Fischerkinder«. TEENSMAG hat bereits mit ihr darüber gesprochen – das Interview gibt’s in der neuen Ausgabe (3/15), die Mitte April erscheint.

Lesen und Schreiben sind aber auch eine geniale Sache: Nicht nur zum Lernen oder um sich später an etwas zu erinnern, sondern auch zum Entspannen, Gedanken austauschen und An-andere-Orte-Träumen.

 

– Tänzerin und »Let’s Dance«-Jurorin Motsi Mabuse setzt sich ein als Patin eines neuen Projektes der Stiftung Lesen und der Geschäftsstelle »Luther 2017«. Gemeinsam wollen sie zeigen, dass Sprache viel reißen kann und Lebensziele wirklich werden können – die bekannte Tänzerin beweist, dass es möglich ist. Genauso wie Martin Luther, der vor ein paar Hundert Jahren ein großes Ziel erreicht und die Bibel für Normalos verständlich gemacht hat. Er verwendete die heute sogenannte Lutherrose als Briefsiegel und zeigte mit dem Kreuz in der Mitte, was ihm im Leben wichtig ist und ihn antreibt. Was ist dir wichtig und wie sieht dein persönliches Siegel aus? Diese Frage stellt die Stiftung Lesen an Schüler ab der achten Klasse und hat einen Wettbewerb ausgeschrieben: Zeichne deinen tag, dein Erkennungszeichen, und schicke es bis zum 26.06. ein. Die Sieger können eine Klassenreise auf den Spuren Luthers nach Wittenberg und Eisenach gewinnen. Also: Nichts wie los und mobilisiere deine Klasse für die kreative Suche nach dem, was  euch ausmacht.

– Wer von Büchern noch nicht genug hat, kann am 23.4. den Welttag des buches feiern und sich den 20.11. als bundesweiten Vorlesetag vormerken.

– Welches ist dein Lieblingsbuch? Schreib uns im Blog, auf Facebook oder via Twitter (#lieblingsbuch) oder poste ein Bild von deinem Lieblingsbuch mit #lieblingsbuch!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreib was! :-)