Laaaange Sitzungstage

Normalerweise verschwinden Redakteure, Praktikanten und Redaktionsassistenzen ja den ganzen Tag hinter ihren Bildschirmen und tippen eifrig auf ihren Tastaturen, um nette E-Mails zu beantworten, Autoren anzuschreiben, Artikel zu bearbeiten, Hintergründe zu recherchieren oder um Fotos rauszusuchen.

Doch an manchen Tagen, verschwinden die einen oder anderen auch hinter den Türen der großen Konferenzräume bei uns im Haus, um sich mit Lektoren zu treffen. Das sind die Menschen, die dafür sorgen, dass aus den von den Autoren geschriebenen Seiten ein echt gutes und möglichst fehlerfreies Buch wird. Also quasi die Redakteure der Bücher.

Und mit denen haben wir heute den halben Tag lang zusammen gesessen und über die aktuellen Themen und Trends gesprochen: Was bewegt die Menschen, was bewegt die Teens da draußen gerade? Welche Fragen stellen sie sich? Mit welchen Themen beschäftigen sie sich? Worüber reden sie mit ihren Freunden, mit ihren Klassenkameraden und Eltern? Worüber würden sie gerne einen Zeitschriftenartikel lesen oder sogar ein ganzes Buch? Und wie könnte man dieses oder jenes Thema cool aufgreifen?

Und immer da, wo mehrere Menschen zusammensitzen, gibt es natürlich auch verschiedene Meinungen. Ist Jugendgewalt, wie bei teensmag.net gerade ein Thema? Sollten wir nicht mal was über diesen ganzen Körperkult, über Bodybuilding und Magerwahn machen? Interessieren sich unsere Teens für Vegetarismus und einen veganen Lebensstil? Haben sie wirklich Angst vor der Zukunft?

 

Deshalb fragen wir euch: Was bewegt euch gerade aktuell? Worüber denkt ihr nach? Welche Themen brennen euch unter den Fingernägeln? Sind wir vollkommen auf der falschen Fährte mit unseren Überlegungen oder landen wir einen Volltreffer? Sagt uns eure Meinung und eure Themen!

3 Kommentare
  1. Juli
    Juli says:

    Körperkult („Magerwahn“/ -sucht) wäre ein klasse Thema, da es sehr brisant ist.
    Angst vor der Zukunft? Nein! aber was sagt die Bibel zur Zukunft der Welt/uns?

    Antworten
  2. alice
    alice says:

    hallo ich wollte sagen denkt dran Gott liebt jeden menschen auf seine art. ich singe in unsere Band in der Gemeinde es ist soo eine gesegnete zeit dort.. danke für die wunderbare gemeinschaft! ich möchte euch ermutigen jedem menschen zu sagen du bist einzigartig geliebt! god bless you

    Antworten
  3. Natalie Rüttger
    Natalie Rüttger says:

    Ich wusste nicht genau, wo ich das schreiben soll, aber: Dankee für die zwei Lieder von der LOBEN Band<3
    Der April ist zwar schon lang vorbei, aber man kann sie trotzdem noch runterladen!!:D<3<3<3
    Also an alle, die das noch nicht gemacht haben: HOLT SIE EUCH!:D<3<3<3

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreib was! :-)