Flickr Benurs - Learning and learning... Love is in the subway

»Meine Eltern wissen nichts von meinem Freund«

Vanessa, 15// Seit drei Wochen habe ich einen Freund und würde gerne meinen Eltern davon erzählen, aber ich traue mich nicht. Was soll ich tun?

Toll, dass du deine ersten Schritte mit einer Beziehung machst. Das ist spannend und natürlich für deine Eltern total ungewohnt. Cool finde ich auch, dass du die Beziehung nicht an deinen Eltern vorbei schmuggeln willst, sonst müsstest du sie ständig belügen. Das würde das Verhältnis zwischen dir und deinen Eltern sehr belasten. Außerdem könnte die Beziehung zu deinem Freund darunter leiden, wenn du dich damit schlecht fühlst. Du bist in einer Situation, in der deine Eltern noch die Verantwortung für dich haben, du aber auch selbst Verantwortung übernehmen willst und kannst. Oft führt das zu Streit, weil ihr unterschiedlicher Meinung seid, wie viel Verantwortung du z. B. in Sachen Beziehungsgestaltung tragen kannst. Da hilft es ungemein, es direkt offensiv anzugehen. Sprich mit deinen Eltern darüber, was du dir unter dieser Beziehung vorstellst, damit sie Bescheid wissen. Wie offen du dabei sein willst, entscheidest du. Mach ihnen klar, dass du die Grenzen, die dir wichtig sind, gewillt bist einzuhalten. Triff Absprachen mit ihnen – dann können sie dir vertrauen und werden dir entsprechende Freiheiten lassen. Es ist hilfreich, alle wichtigen Sachen mit einem Gebet zu beginnen und abzuschließen. Also sprich mit Gott über deine Beziehung und die damit verbundenen Pläne. Das übt zugleich das Gespräch mit deinen Eltern.

_Marco ist Lehrer, liebt Mountainbiking und leitet einen Bibelblog seiner Kirchengemeinde.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreib was! :-)