gerecht | Was ist schon gerecht?

Manche Dinge sind einfach super ungerecht. Andere Singe sind auf den ersten Blick ungerecht, obwohl sie eigentlich ziemlich gerecht sind. Und oft fühlt man sich ungerecht behandelt, wenn es im Grunde genommen gerecht zugeht. Was hältst du für fair – und was für unfair? Ein kleiner Selbsttest.

 

* Deine Schwester bekommt mit zwölf Jahren schon ein Handy, du hast erst mit 15 Jahren ein Smartphone bekommen.

#fair – #unfair – #egal

* Dein Papa muss abends noch im Haushalt helfen, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt.

#fair – #unfair- #egal

*Ein Manager gewinnt eine Million Euro im Lotto.

#fair – #unfair – #egal

* Deine Eltern lassen dich nicht Fernsehen, weil deine letzte Mathearbeit schlecht war.

#fair – #unfair – #egal

* Alle Schüler deiner Klasse müssen die gleiche Klassenarbeit schreiben, auch wenn einige größere Schwierigkeiten mit dem Stoff haben als andere.

#fair – #unfair – #egal

* Du schenkst Mama und Papa nur ein kleines Geschenk zu Weihnachten, wärend deine Eltern dir etwas Großes schenken.

#fair – #unfair – #egal

* Fair-Trade-Klamotten kosten deutlich mehr als Klamotten von H&M oder Zara.

#fair – #unfair – #egal

* Menschen mit höherem Einkommen müssen mehr Steuern zahlen.

#fair – #unfair – #egal

* Auf deutschen Autobahnen gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

#fair – #unfair – #egal

* Du hast die Gruppenarbeit fast alleine bearbeitet, aber alle aus deiner Gruppe bekommen eine gute Note dafür.

#fair – #unfair – #egal

* Nach einem langen Schultag bist du froh, doch noch im Bus einen Sitzplatz ergattert zu haben. An der nöchsten Haltestelle will eine ältere Dame deinen Platz in Anspruch nehmen.

#fair – #unfair – #egal

* Dein Bruder ist älter als du, aber ihr müsst beide zur gleichen Zeit ins Bett.

#fair – #unfair – #egal

* Ausländische Mitbürger werden schnell mal als kriminell angesehen.

#fair – #unfair – #egal

* Nach 120 Minuten Fußballspiel steht es immer noch 0:0 – ein Elfmeterschießen entscheidet, wer gewinnt.

#fair – #unfair – #egal

* Dein Kumpel kann nicht mit auf Klassenfahrt fahren, weil seine Eltern keine Kohle dafür haben – sie sind arbeitslos.

#fair – #unfair – #egal

Was empfindest du sonst als ungerecht? Über welche Ungerechtigkeit kannst du dich so richtig aufregen? Diskutiere mit.

_Diesen Test hat sich Eva für die teensmag-Ausgabe 1/15 ausgedacht, in der es im special um Gerechtigkeit geht. Du kennst teensmag noch nicht und würdest gerne mal reinblättern? Hier kannst du kostenlos ein Probeheft bestellen.

 

2 Kommentare
  1. Abbey
    Abbey says:

    Manchmal ist das Leben total ungerecht!! Menschen sind gemein zu einem… Aber Gott ist immer da! Man kann ihm alles sagen und ihm vertrauen!
    Manchmal ist das Leben total super!! Man freut sich und ist gut drauf…
    Wenn Du gut drauf bist, schreib am besten auf einem Blatt alles Gute auf, an das du grad denkst. Dann steck den Brief in einen Umschlag und schreib darauf: Ein Päckchen gute Laune! Immer wenn Du mal nicht gut drauf bist, schau Dir den Brief an! 🙂

    Antworten
  2. Gunter
    Gunter says:

    Das Leben ist nicht immer gerecht, aber man kann sich in seiner Familie und Umgebung dafür einsetzen, dass es etwas gerechter wird. Meistens leben wir ja nach dem Motto: Brot für die Welt, Kuchen für mich (passend zum Kuchen oben). Die meisten Menschen auf der Welt haben nicht den Luxus wie wir und können nicht genießen, was wir uns leisten können. Das haben wir nicht verdient, sondern wir sind von Gott überreich beschenkt worden. Wir sollten den Flüchtlingen, Kriegsopfern, verfolgten Christen und Menschen in der dritten Welt etwas von unserem Überfluss abgeben, überlegen auf was wir verzichten können. Ich Spende da regelmäßig was, auch bei besonderen Katastrohen.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreib was! :-)