Photo by Sam Manns on Unsplash

#wirbleibenvernetzt

Als ich am Sonntagabend mit einem guten Freund telefonierte, wir unsere Favoriten für die Fußball-WM kürten, uns mal begeistert, mal ernüchtert von Ereignissen des Wochenendes erzählten und zusammen für die neue Woche beteten, spürte ich es wieder: Dieses Gefühl, verstanden zu werden, wertgeschätzt und angenommen. Diese Verbindung zu einem Menschen, der mich gut kennt und versteht, wie ich es meine. Mit diesem Freund habe ich schon große Siege gefeiert und Niederlagen ausgehalten – über Jahre hinweg. Wie wertvoll. Ein großes Privileg.

Doch nicht jede Beziehung und Begegnung ist von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Wir erleben auch, wie es ist, ignoriert oder sogar attackiert zu werden. Im Netz ist das noch leichter. Da brauche ich dem anderen bei der Beleidigung ja nicht mal in die Augen schauen. Also sind die Grenzen leicht übertreten und schnell ist ein Kommentar raus, den man sich hätte zweimal überlegen sollen.

Vernetzt sind wir immer. Ob mit Mama, Papa, Bruder, Schwester, Oma, Opa und Co. oder in der Schule, im Sportverein, beim Schlagzeug-Unterricht, im Schwimmbad, …
Wir treffen auf andere Menschen und freuen uns an ihnen oder wollen lieber Abstand.
Doch ohne Gemeinschaft kommt keiner von uns klar. Sie kann uns aufbauen, neue Perspektiven und kreative Ideen geben, uns voranbringende Ratschläge schenken und auch helfen, den Blick wieder auf Gott zu lenken.
Auf den Erschaffer von Gemeinschaft, der uns zusagt: „Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ Wow!

Apropos Gemeinschaft mit Gott und Vernetzt-Sein mit anderen Leuten.
Davon bekommst du in der neuen TEENSMAG die pralle Ladung. Wir stellen uns unter anderem folgenden Fragen:
• Mit wem & was verbringst du eigentlich so deine 24 Stunden täglich?
• Wie kannst du Freundschaften bauen & stärken?
• Was, wenn du einfach mal wieder eine Ruhepause für dich brauchst?
• In welche Rollen schlüpfst du täglich?
• Was treibt dich an bei deinen Posts?
• Welche Fragen stellst du dir, bevor du online was raushaust?
• Wie wird dein schickes Smartphone eigentlich produziert?
• Und: Wie weit reicht unsere weltweite Vernetzung?

Lass dich faszinieren mit der frischen TEENSMAG 4/18, unsere geniale Sommer-Ausgabe.